Die Entwicklung der BKMBAU-Gruppe

Die BKMBAU-Gruppe ist von jeher ein Familienunternehmen. Verantwortungsgefühl, Beständigkeit, Verbindlichkeit und ein starkes Miteinander – mit diesen Werten ist unser Unternehmen groß geworden. Und sie werden auch Jahrzehnte später noch gelebt: jeden Tag, in jedem Projekt.

logo-50-jahre-bkmbau

 

BKMBAU feiert 50-jähriges Jubiläum

 

 

Geschäftsführerwechsel:

  • Niederlegung der Geschäftsführung von Dipl.‐Ing. (FH) Holger Kruse zum 30.06.2020.
  • Übergabe der Geschäftsführung an Dipl.‐Ing. (FH) Björn Brunschier und Dipl.‐Jur. Sebastian Tinzmann.

  • Investitionen im Bereich Transport und Logistik:
  • 1 Autokran 5‐achsig 120 t
  • 1 Teleskop‐Mobilkran 160 t
  • 5 Sattelzugmaschinen 18 t
  • 3 Beton‐Innenlader 9,0 m 40 t
  • 2 Sattelauflieger 3‐achsig 39 t

  • Gründung BKM Fertigteilwerk West GmbH & Co. KG
  • BKM Fertigteilwerk GmbH & Co. KG geändert in
    BKM Fertigteilwerk Nord GmbH & Co. KG
  • Gründung BKM Projektbau GmbH & Co. KG
    (Gewerblicher und industrieller Schlüsselfertigbau)
  • Investitionen in eine weitere neue Betonmischanlage
  • Erwerb des Nachbargeländes Immenweg 15
    (ca. 20.000 m²)

  • Erwerb des Nachbargeländes Immenweg 25
    (ca. 3.000 m² als Lagerfläche)
  • Gründung der BKM Systembau GmbH & Co. KG
    (Produktion und Vertrieb von Systembaufertigteilen)

2016

  • Investitionen in zwei Spannbetonbahnen und Portalkran: Herstellung von Spannbetonfertigteilen (Spannbetonbinder bis 50 m Länge)
  • Erwerb des Nachbargeländes Immenweg 12 sowie Immenweg 19 und 21 mit Produktions- und Lagerhalle (ca. 8.000 m²)

Gründung BKM Planung GmbH mit Büro in Haselünne (Tragwerksplanung für Stahlbetonfertigteile)
2015

<