BKM Richtfest

Richtfest beim Logistikzentrum GO! in Niederaula

Bereits im August 2017 wurde der erste Spatenstich für den Ausbau des zentralen Sortierzentrums im hessischen Niederaula für die GO! Express & Logistics (Deutschland) gesetzt. Am 25. Januar wurde nun das Richtfest gefeiert.

Die traditionelle Zeremonie mit Richtspruch und den obligatorischen Schnäpsen besiegelten GO! Geschäftsführer Ulrich Nolte (links im Bild) und Betriebsleiter Ingo Liestmann mit dem symbolischen Hammerschlag.

Architekt Frank Dorbritz dankte in seiner Ansprache insbesondere dem Bauherrn, dem Generalunternehmer BKM Schlüsselfertigbau und den beteiligten Behörden für die gute Zusammenarbeit und lobte die Qualität der Bauausführung und Termintreue.

Die Zahlen des Bauprojektes sprechen für sich: So wurden auf der Baustelle bis heute rund 5.000 Arbeitsstunden geleistet. Pro Tag sind bis zu 25 LKW im Einsatz, die 75.000 t Erde abtragen und rund 7.000 t Material zur Bodenverfestigung wieder herantransportiert haben. Nach Fertigstellung werden mehr als 7.600 m2 Hallennutzfläche sowie viel Platz für Büro-, Sozial- und Lagerräume zur Verfügung stehen.

GO! Express & Logistics (Deutschland) investiert am Standort Niederaula mehr als 11 Millionen Euro in das Bauprojekt. Der Ausbau wird dafür sorgen, dass trotz kontinuierlich steigender Sendungsmengen weiterhin alle Sendungen pünktlich den Umschlag verlassen und beim Kunden ankommen.

Von den Vertretern der Presse berichtet u. a. die Hersfelder Zeitung. Lesen Sie HIER mehr.

2018-02-07T10:09:19+00:00